LAGERHOLM   SAUNABAU   GMBH
1050 Wien, Margaretengürtel 100
Tel.   01 / 545 12 90

Infrarotkabinen

 

Die Kraft aus der Sonne.
Die Sonne nimmt Ihre Energie aus dem Infrarotteil ihres Kernes. Im Gegensatz zu den UV-Strahlen haben wir es hier mit Wärmestrahlen zu tun, die für Gesundheit und Wohlbefinden sorgen. Verschieden Untersuchungen haben ergeben, dass durch optimale Benutzung der Infrarot-Technik Beschwerden mit positiven Resultaten bekämpft worden sind.

Allgemeine Erfolge bei:

Durchblutungsstörungen, Nierenfunktionsstörungen, Gicht, Rheuma, Arthrose, Gelenke, Gliederschmerzen, Allergien, Haut, Hexenschuss, Ischias, Rückenschmerzen, Kreuzweh, Zerrung, Bandscheiben, Verschlackung, Zellulite, Entgiftung, Nervosität, Stress, Kreislaufstörungen, Mobilisierung der Abwehrkräfte, Stärkung des Immunsystems, Sportverletzungen usw. Fachleute sprechen vom umfassendsten Gesundheitsvorsorgesystem unserer Zeit.

Sport
Die Infrarotkabine kann bei Verletzungspausen die Kondition der Muskeln in Form halten. Vor dem Sport ist es empfehlungswert, die Kabinen zur Muskelaufwärmung zu gebrauchen. Dabei ist es möglich, die Kabine auch bekleidet zu benutzen - eben durch die Tiefenwirkung

Schwitzen
Die in der Infrarot-Wärmekabine ausgeschwitzte Flüssigkeit setzt sich zusammen aus 80% Wasser und 20% Fett, Cholesterin, im Fett gelöste Giftstoffe und Schwermetalle, sowie Salze. Durch natürliches, gesundes Schwitzen erfolgt eine sanfte tiefdringende Reinigung von innen nach außen. Gegenüber der herkömmlichen Sauna wird zwei bis dreimal mehr geschwitzt.