LAGERHOLM   SAUNABAU   GMBH
1050 Wien, Margaretengürtel 100
Tel.   01 / 545 12 90

Steuergeräte für den herkömmlichen Saunabetrieb

  Wenn Sie den Saunaofen bequem außerhalb der Saunakabine bedienen möchten, wählen Sie einen Saunaofen mit separatem Steuergerät, das elektronisch die Innentemperatur der Sauna steuert.

Elektronisches Steuergerät mit Temperaturanzeige, Lichtschalter, Hauptschalter, Vorwahlzeit bis 12 h. Endabschaltung nach 4 h – 12 h, Regelbereich zwischen 40° - 110° C Temperaturfühler und Fühlerkabel (2,0m) im Lieferumfang enthalten. Sicherheitstemperaturbegrenzer.
 


Elektronisches Steuergerät mit 24 h-Echtzeituhr. Regelbereich zwischen 30 °C und 115 °C. Heizzeitbegrenzung im Kurzzeitmodus und 6 h. Schaltleistung 9 kW. Digitale Anzeige der Uhrzeit, Temperatur und Restlaufzeit. Inklusive Tastensperre / Kindersicherung. Temperaturfühler und Fühlerkabel (2,0m) im Lieferumfang enthalten. Sicherheitstemperaturbegrenzer 139 °C.
 

Elektronisches Steuergerät mit 24 h-Echtzeit- und Vorwahluhr. Regelbereich zwischen 30 °C und 115 °C. Heizzeitbegrenzung im Kurzzeitmodus, 6 h, erweiterbar auf 12 h. Schaltleistung 9 kW, erweiterbar mit LSG bis 36 kW. Digitale Anzeige der Uhrzeit, Vorwahlzeit, Temperatur und Restlaufzeit. Inklusive Tastensperre / Kindersicherung. Temperaturfühler und Fühlerkabel (2,0m) im Lieferumfang enthalten. Sicherheitstemperaturbegrenzer 139 °C.
 


Elektronisches Steuergerät mit 24h-Echtzeit- und Vorwahluhr. Regelbereich zwischen 30 °C und 115 °C. Banksensor optional ausrüstbar. Heizzeitbegrenzung im Kurzzeitmodus, 6h, erweiterbar auf 12 h oder unbegrenzt. Schaltleistung 9 kW, erweiterbar mit LSG bis 36 kW. Optional mit Bankfühler.
Sonst wie Econ D2
 
Elektronisches Steuergerät mit Jumbo-LCD-Anzeige. Uhrzeit und Vorwahluhr in 24 h-Echtzeit. Stufenlose elektronische Regelung zwischen 30 °C und 115 °C. Temperaturvorwahl, Heizzeitbegrenzung 6 h, 12 h, bzw. ohne Heizzeitbegrenzung. Schaltleistung 9 kW, erweiterbar mit LSG bis 36 kW. Wandeinbau möglich.


KOMBI-Steuergeräte für Sauna und Feuchtebetrieb

 

Elektronisches Steuergerät mit 24h-Echtzeituhr. Für Sauna und Sauna mit Feuchtebetrieb. Regelbereich zwischen 30 °C - 70 °C und 40 °C -115 °C. 5-Stufen-Feuchtetaktung mit Wassermangelkennung, Nachheiz- und Lüfterfunktion. Heizzeitbegrenzung im Kurzzeitmodus und 6 h. Schaltleistung 9 kW. Digitale Anzeige der Uhrzeit, Temperatur, Feuchte und Restlaufzeit. Verdampfer-Leistung bis 2 kW. Inklusive Tastensperre / Kindersicherung. Temperaturfühler und Fühlerkabel (2,0m) im Lieferumfang enthalten. Sicherheitstemperaturbegrenzer 139 °C.
 

Elektronisches Steuergerät mit 24h-Echtzeit- und Vorwahluhr. Für Sauna und Sauna mit Feuchtebetrieb. Regelbereich zwischen 30 °C - 70 °C und 40 °C - 115 °C. Temperaturvorwahl, 5-Stufen-Feuchtetaktung mit Wassermangelkennung, Nachheiz- und Lüfterfunktion. Heizzeitbegrenzung im Kurzzeitmodus, 6 h, erweiterbar auf 12 h. Schaltleistung 9 kW, erweiterbar mit LSG. Digitale Anzeige der Uhrzeit, Vorwahlzeit, Temperatur, Feuchte und Restlaufzeit. Verdampfer-Leistung bis 3 kW. Inklusive Tastensperre / Kindersicherung. Temperaturfühler und Fühlerkabel (2,0m) im Lieferumfang enthalten. Sicherheitstemperaturbegrenzer 139 °C
 


Elektronisches Steuergerät mit 24h-Echtzeit- und Vorwahluhr. Für Sauna und Sauna mit Feuchtebetrieb. Optional mit Bank- und/oder Feuchtefühler kombinierbar. Regelbereich zwischen 30 °C - 70 °C und 40 °C - 115 °C. Temperaturvorwahl, 5-Stufen-Feuchtetaktung. Optional mit Bankfühler und Feuchtefühler.

Sonst wie Econ D3
 


Elektronisches Steuergerät mit Touchscreen und intuitiver Benutzeroberfläche für Sauna und Sauna mit Feuchtebetrieb. Stufenlose Regelung: 30 °C - 70 °C im Feuchtebetrieb, 30 °C-115 °C im Saunabetrieb. Feuchte-Taktvorwahl, Feuchtefühler optional. Heizzeitbegrenzung 6 h/ 12 h bzw. ohne Nachheizfunktion. Lüfteranschlussmöglichkeit, Bankfühler optional. Uhrzeit & Vorwahluhr in 24 h-Echtzeit. Inklusive Wochentimerfunktion und Benutzerprofilen zur individuellen Einstellung. Schaltleistung 9 kW, mit Leistungsschaltgerät erweiterbar. Verdampfer-Leistung 3 kW. Sicherheitstemperaturbegrenzer 139 °C. 5 m Datenleitung sowie Temperaturfühler und Fühlerkabel (5,0 m) inklusive. Anschluss 400 V 3N AC 50 Hz.
 


Elektronisches Steuergerät für Sauna und Sauna mit Feuchtebetrieb. Stufenlose Regelung 30 °C - 70 °C im Feuchtebetrieb, 30 °C - 115 °C im Saunabetrieb. Feuchte-Taktvorwahl, Feuchtefühler und Bankfühler optional. Inklusive Wochentimerfunktion


Schaltlasterweiterung für Saunaöfen 10 - 36 kW in Verbindung mit einer Steuerung


Schaltleistung 18 kW, in Verbindung mit einem Steuergerät (9 kW) maximale Schaltleistung 27 kW. LSG 18H für zusätzliche Verdampferleistung bis 4 kW.

Schaltleistung 36 kW, in Verbindung mit einem Steuergerät (9 kW) maximale Schaltleistung 36 kW. LSG 36H für zusätzliche Verdampferleistung bis 4 kW.


Diverses Sonderzubehör auf Anfrage

S-Guard Sicherheitsüberwachung
Sicherheitschutz für Saunaöfen
Fernstartmodul
Bankfühler
Feuchtefühler